Prävention

Gewaltprävention - Deeskalation 
​​

Warum?

Gewaltprävention möchte Gewalt verhindern und reduzieren. Es geht darum dass immer weniger Menschen von Gewalt betroffen sind und auch darum dass Menschen später nicht selbst gewalttätig werden.

Deeskalation soll den Übergang zwischen verbaler und körperlichen Gewalt verhindern.

 

Die Prävention und Deeskalation sind wichtige Bausteine in der Selbstverteidigung - hier werden die Themen entsprechend vertieft und spezialisiert.

 

Themenbereiche:

- Mediengewalt

- sexualisierte Gewalt

- Phänomen Gewalt

- Deeskalations- und Konfliktlösungen

- Kommunikationstraining

- Selbstsicherheitstraining

Wenn Sie Interesse / Fragen an einem speziellen Thema haben, sprechen Sie mich einfach an.