Trainingszeiten

MONTAGS  & DONNERSTAGS
 

Kids (ab 6)

Montag

17:00 - 18:00 Uhr

Teens (ab 13) und Erwachsene

Montag

18:00 - 19:00 Uhr

Girls only (ab 9)

Donnerstag

17:00 - 18:00 Uhr

Adresse

Ansprechpartner:

KMB -- Krav-Maga-Bexbach

Selbstverteidigungsschule
Inh.: Sascha Braun

Frankenholzerstrasse 223

66450 Bexbach

Tel.: +49 6826 8170540

Mobil: +49 151 23663224

Email: kravmaga-bexbach@gmx.de

Trainingslocation:
Turnhalle der KG "Die Blätsch"
Pestalozzistrasse
66450 Bexbach

Finde uns

© 2017 by Sascha Braun.  Proudly created with Wix.com

Warum Selbstverteidigung? - Wie ich zu Krav-Maga kam...

November 4, 2017

Warum soll ich mich "Selbst" verteidigen können? Mir tut doch niemand was?! Ich bin doch ein friedlebender, selbstbewusster Familienvater, der mit offenen Augen durch die Welt geht?!
WARUM MUSS ICH MICH SELBST VERTEIDIGEN KÖNNEN?

Tja, genau SO dachte ich auch!
Dann passierte folgendes.... 

Winter 2014... leichter Schneefall, sau kalt, Sonntag... was macht man an so einem Tag mit der Familie? Für Schlittenfahren reicht der Schnee nicht aus, nur vor der Glotze sitzen iss doof... --> Ab in einen Indoor-Spielpark!


Spielpark war ziemlich voll, alle super gut drauf. Kids powern sich aus, Eltern quatschen und trinken Kaffee - so wie wir auch. War ein toller Tag :-)
Kids waren ne zeitlang alleine unterwegs - also gehen die Eltern mal schauen, was die Jungs so treiben (man ist noch von zu Hause gewohnt: Wenn man die Kids nicht hört / sieht, iss was im Busch).


Kids sind im Kletterlabyrinth mit "Bällebad". Alles gut!

Dann beobachte ich durch Zufall in der Ecke vom Bällebad 2 Erwachsene sitzen... Anfang/Mitte 40 und vielleicht Mitte 60. Die 2 "Herren" machen sich nen Spaß draus, die Kinder, welche die Rutsche runter sausen, mit voller Wucht abzuwerfen.
Nun kommen meine 2 die Rutsche runter... und ZACK! Ball am Kopf! Der Jüngste dreht sich rum und will was sagen... ZACK! ZACK! schon hagelt es weitere Treffer...
Ich steh außen am Netz und brülle die 2 "Profis" an: "Ey, muss dass sein? Werft Euch die Bälle doch gegenseitig in die Schnauze!"...
Adrenalin kommt langsam hoch....


Meine Kids klettern aus dem Bällebad raus und gehen zu meiner Frau.
Die 2 "Profis" sind ebenfalls aus dem Bällebad veschwunden - OK, Ruhe, weiter geht's...
FALSCH!
Ich dreh mich rum, stehen beide vor mir und bauen sich auf! Der Ältere beschimpft mich auf's übelste... Adrenalin wird mehr... Hände beginnen zu zittern...
Irgendwie steht plötzlich der Jüngere vor mir, der Ältere hinter mir... Wie? Keine Ahnung... Jetzt wird von vorne geschubst... 
WAS MACH ICH NUR? Ich versuche es mit Argumenten und Worten... DEESKALIEREN... Keine Chance! Die 2 verstehen gar nicht, was ich sage... Deren Horizont ist nur noch auf eins aus: STREIT, ESKALATION, PRÜGEL!
Der Streit wird immer lauter. Drumherum gehen die anderen Leute einfach weiter... Meine Frau und meine Kids stehen hilflos daneben...
Ich denke nur: Hoffentlich greift meine Frau nicht ein - WORST CASE --> Angriff auf meine Familie... SCHEISS ADRENALIN... Stimme zittert... Der Penner schubst schon wieder... FUCK! Was mach ich nur?! Scheiße... Panik kommt in mir hoch...
Plötzlich erscheint eine Mitarbeiterin auf Kontrollgang... Puhhhh... Stein fällt vom Herz... Rettung naht... Plan im Kopf: Ich rufe um HILFE! Gedanken schweifen weiter: Wird sie mir helfen? Was passiert, wenn sie mir nicht hilft? Adrenalin wird wieder mehr... Stimme versagt... VERDAMMTE SCHEISSE, WAS IST MIT MIR LOS????


Ehe ich wieder einen klaren Kopf fassen kann, die die 2 "Profis" verschwunden...
Ich blicke mich um... alle weg... Wie "Licht an / Licht aus"... Ich geh zur Frau und Kindern, schließe sie in meine Arme... muss mich setzen, Knie zittern, Körper zittert, kann keinen klaren Gedanken fassen... bekomme noch Wortfetzen mit  "Super gemacht Schatz", "Stolz auf Dich", "gefährlich", "bekannte Schläger", ....
Adrenalin senkt sich... ich sacke regelrecht zusammen... 

 

Fragen steigen auf... "Was wäre passiert, wenn....?" Ich kann keinen klaren Gedanken mehr fassen... Nur noch die Situation im Kopf, als die 2 vor mir standen, mich massiv bedrängten und ich nur meine Familie im Kopf hatte... 

Meine Familie musste mich in einer hilflosen Situation erleben... MICH, das VORBILD meiner Kinder, den immer so STARKEN PAPI..., der der die FAMILIE VERTEIDIGEN SOLL... total VERSAGT!

 

JA; ICH FÜHLTE MIT HILFLOS, ALS VERSAGER, ALS EINER, DER SEINE FAMILIE IN EINER NOTSITUATION NICHT BESCHÜTZEN KANN!

Ich kann Euch sagen - DAS GEFÜHL IST DAS BESCHISSENSTE GEFÜHL, WAS MAL ALS VATER HABEN KANN!

HILFLOS, VERSAGEN!!

Dieses Gefühl ließ mich nicht los... auch nach Wochen nicht. Ich suchte in Google, was ich machen könnte... Was, wenn mich beim nächsten Besuch in einem Spielpark das selbe Schicksal wieder trifft? Rückzug? Schwanz einziehen? Nicht mehr in Spielparks gehen?

SOLL ICH MIR VON MEINER ANGST ODER VON FREMDEN MEIN LEBEN UND DAS MEINER FAMILIE BESTIMMEN LASSEN???

--> NEIN!

 

Also, Freunde um Rat gefragt, Facebook um Rat gefragt, Google um Rat gefragt.

ERGEBNIS: ALTER, MACH KRAV-MAGA!!!!
Hmm... was is'n dass? Kein Plan... OK... wieder Google gefragt... OK... Schnell zu erlernen, funktioniert auch unter Stress (ADRENALIN!), kann jeder, flexibles System, intuitive Bewegungen, taktisches Verhalten (WIE kommt der jetzt hinter mich? WO ist der 2.?) ... ZAUBEREI???
Also, Kurs gesucht, hingegangen, SUPER AUFGENOMMEN WORDEN, mitgemacht... GEFESSELT... DROGE...

Nein, KEIN ZAUBER ODER HEXEREI... EINFACH KRAV-MAGA! 

 

Ich weiß jetzt nicht nur, wie ich mich und meine Familie selbst verteidige und wie ich mich in Situationen, welche BRENZLIG WERDEN KÖNNEN, richtig (taktisch) verhalte. Ich nehme meine Umwelt bewusster wahr, mein SELBSTWERTGEFÜHL ist enorm gewachsen, mein AUFTRETEN ist sicherer (JOB!), es fällt mir leichter, meine BEDÜRFNISSE und BELANGE gegenüber Vorgesetzten vorzutragen und durchzusetzen.

 

Als "angenehmer Nebeneffekt" wird man auch ein wenig fitter - regelmäßiges Training vorausgesetzt (auch wenn man es mir nicht unbedingt ansieht).

 

Warum ich meine Geschichte erzähle?

ICH HATTE KEINEN BOCK, LÄNGE OPFER ZU SEIN!

RICHTIG - OPFER!!!

Ich hab damals keine auf die Schnauze bekommen - TROTZDEM FÜHLTE ICH MICH ALS OPFER!

 

Jeder kann selbst entscheiden, ob er OPFER sein will oder im Falle eines Falles GEGNER!

 

Ich entschied mich für GEGNER!

 

 

Viele Grüße

 

Euer Sascha
 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Empfohlene Einträge

Kinder stark machen! Warum Selbstverteidigungskurse für Kinder einen Sinn machen!

January 27, 2018

1/2
Please reload

Aktuelle Einträge
Please reload

Archiv
Please reload

Schlagwörter
Please reload

Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square

Krav-Maga-Bexbach

Selbstverteidigung 2.0

Selbstverteidigungsschule

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now